VerkehrsmittelVergleich.de - Schnell und günstig durch Deutschland


Vorsicht mit den Wertsachen im Urlaub!

Im Urlaub sollte man immer auf die Wertsachen aufpassen, das weiß jeder, die Polizei hat nun auch Tipps veröffentlicht, wie man seine Wertsachen im Urlaub am besten vor Diebstahl schützt.
Ausweise, Kreditkarten und Geld sollten immer in den Innentaschen der Kleidung oder in Gürtel- oder Brusttaschen aufbewahrt werden. Wichtige Dokumente sollten vor Reisebeginn kopiert worden sein.
Vorallem auf Flug- und Bahnhöfen warnt die Polizei vor Diebstahl der Wertsachen, hier ist das Risiko besonders hoch. Ein Dieb nutzt den kleinsten Moment in dem der Reisende unaufmerksam ist. Wenn man zum Beispiel telefoniert oder sich in einem Gedränge befindet, sollte man trotzdem immer auf Wertsachen und Gepäck Acht geben. Manchmal sollen Koffer schon am Zielflughafen verschwunden sein.
Außerdem sollte man immer nur so viele Wertsachen bei sich tragen wie man auch wirklich braucht, so vermindert man den Verlust im Falle eines Diebstahls. Auch beim Bezahlen mit Kreditkarte ist im Urlaub Vorsicht geboten: Betrüger könnten in einem kurzen Zeitraum in der man abgelenkt ist die Kreditkarte kopieren, warnt die Polizei. Man sollte immer darauf Acht geben dass man die eigene Kreditkarte wiederbekommt und keine Kopie.
Die wichtigste Regel lautet aber immer noch: Nie die Wertsachen unbeaufsichtigt lassen!

Share

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.